» Startseite
  » Unsere Praxis
  » Kinderzahnheilkunde
  » Kiefergelenkstherapie
  » Untersuchung
  » Behandlung
  » Qualifikation
  » Behandlungsspektrum
  » Zertifizierung
  » Praxisrundgang
  » Kontakt
   

 

 

Behandlung

Ziel der initialen Behandlung ist es, die belastende Bisssituation zu verbessern. Dies geschieht mit einer Aufbissschiene, die nach einem genauen Konstruktionsplan, auf Basis der instrumentellen Funktionsanalyse ermittelten Daten, im zahntechnischen Labor hergestellt wird.
In dieser Phase der Behandlung ist es häufig notwendig, mit einem Physiotherapeuten, einem Orthopäden oder Hals-Nasen-Ohrenarzt zusammenzuarbeiten.
Wenn sich die Beschwerden gebessert haben, ist es das Ziel, dass der Patient künftig auf die Schiene verzichten kann. Dazu ist es notwendig, die Eigenschaften der Schiene zunächst auf präzise hergestellten provisorischen und anschließend endgültigen Zahnersatz zu übertragen.

» zurück

Impressum Datenschutzerklärung

 

 

 

 

 

 

Dentronic
 
Dentronic